Helene Isolde Roßner

Hüttengrundstr. 4 · 09337 Hohenstein-Ernstthal

Helene Isolde Roßner
Grafik | Design

1946 in Lichtenstein/Sa. geboren
1960 – 1964 Abitur, künstlerischer Unterricht bei Fritz Keller
1966 – 1969 Studium der Angewandten Kunst in Berlin bei den Professoren Bertl und Junge
1970 (1998) Abschluss Dipl.-Designerin (FH)
1970/71 Wissenschaftliche Grafikerin in der Zoologischen Forschungsstelle der Akademie der Wissenschaften der DDR im Tierpark Berlin
1971 Mitglied des Verbandes Bildender Künstler der DDR, seitdem freischaffend tätig, Buchgestaltungen für Berliner Verlage
1976 Übersiedelung nach Hohenstein-Ernstthal; Künstlerische Glasgestaltung und Metallgrafik; Freie Grafik: Handzeichnungen, Aquarell, Lithografie, Holzschnitt

1992 Mitglied des BBK Deutschlands und des Chemnitzer Künstlerbundes

 

ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN BESITZ

Neue Sächsische Galerie Chemnitz; Personalausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland so wie an 100 Sächsische Grafiken
2004 Holzdrucke und 100 Sächsische Grafiken
2014 Flachdruck